Was ist ein Caravan und welche Verwendungsmöglichkeiten ergeben sich durch diesen?

3 Minuten posted am:


über mich

Automobile - Eine Branche die nicht still steht Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Gerne möchte ich ein interessantes Thema, die Automobilbranche näher beleuchten. Dieses Themengebiet ist sehr spannend, da es ständig Neuerungen in dieser Branche gibt. Die Automobilbranche umfasst alle Aktivitäten von Zulieferteilen oder auch von Dienstleistungen. Ich finde es sehr beeindruckend was aufgrund modernster Technik alles möglich ist. Denken wir doch mal an früher, als die Menschen noch Kutschen und Fahrräder als Fortbewegungsmittel genutzt haben. Die Automobilbranche ist ständig im Wachstum. Sie hat sich in den letzten Jahren sehr weiterentwickelt und bietet viele Neuerscheinungen, die beinahe keine Wünsche mehr offen lassen! Ihr werdet sicherlich genauso beeindruckt sein wie ich. Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Lesen.

Suche

Archiv

Bei dem Caravan oder Wohnwagen handelt es sich um einen Anhänger, welcher mit einer Einrichtung zum Wohnen ausgestattet ist und von Kraftfahrzeugen gezogen werden kann. Ein Wohnmobil ist, ähnlich wie ein Wohnwagen, mit verschiedenen Komponenten ausgestattet, welche zum Leben während des Reisens verwendet werden können. Je nach Modell sind eine Sitzecke, ein oder mehrere Betten, ein Tisch sowie eine Nasszelle mit Toilette vorhanden. Außerdem gibt es meist viele verschiedene Stauräume, in denen zum Beispiel Gepäck verstaut werden kann. Der größte Unterschied zwischen dem Wohnmobil und dem Wohnwagen liegt allerdings in dem fehlenden Antrieb des Wohnwagens. Aufgrund dessen muss dieser gezogen werden. Dadurch ergibt sich allerdings ein großer Vorteil: Befindet sich der Wohnwagen am Reiseziel, so kann dieser einfach auf dem Campingplatz stehen gelassen werden und lediglich das KFZ kann vor Ort verwendet werden. Somit muss der große Wohnwagen nicht durchgehend bewegt werden, was allerdings bei einem Wohnmobil der Fall ist. Verwenden lässt sich ein Caravan generell für Ausflüge, Reisen, Geschäftsreisen oder sogar zum temporären Leben.   

Welche verschiedenen Arten von Caravans gibt es?

Es gibt verschiedene Wohnwagenarten, welche sich für unterschiedliche Zwecke sowie für unterschiedliche Kraftfahrzeuge nutzen lassen. Den klassischen Wohnwagen gibt es in verschiedenen Größen von luxuriös bis einfach und kompakt. Dieser ist je nach Modell mit einer Tandemachse ausgestattet, welche sich optimal zum Wenden eignet. Teardrop- und Zeltwohnwagen gehören wohl zu den kleinsten Modellen. Je nach Bauart lassen sich diese sogar von einem Motorrad ziehen. Dabei ist ein Anhänger mit einem Aufbau ausgestattet, welcher aus einem wasserdichten Zelt besteht. Darüber hinaus gibt es den Klapp-Caravan, welcher feste Wände besitzt, welche sich während der Fahrt einklappen lassen. Der Wohnwagen mit Hubdach wiederum besitzt ein Dach, welches sich während der Fahrt einfahren lässt. Dadurch sind eine höhere Geschwindigkeit sowie eine bessere Aerodynamik möglich. 

Welche Fragen entstehen vor dem Kauf von einem Caravan?  

Bevor ein Caravan erworben wird, zum Beispiel bei der MS Reisemobile GmbH, sollte die Frage nach dem Verwendungszweck gestellt werden, nach dem sich die Größe und die Art des Wohnwagens ausrichten. Generell lassen sich große Modelle für Familien oder Personen, welche für eine längere Zeit in diesen Leben, empfehlen. Kleinere Modelle sind ideal für den Kurzurlaub zu zweit oder alleine geeignet. Bei der Auswahl des richtigen Modells spielt die Ausstattung ebenfalls eine Rolle: Eine Schlaf- und Sofaecke sowie eine kleine Küchenzeile sollten vorhanden sein. Ein WC sowie zusätzliche Schlafplätze und zusätzlicher Stauraum sind optional. Es sollte vor dem Kauf eines Wohnwagens auch stets darauf geachtet werden, ob dieses durch die festgelegten Bestimmungen im Führerschein legal gefahren werden darf, oder ob eine weitere Führerscheinklasse für nötig ist.

• Schlagwörter: • 429 Wörter